Bierzapfanlagen, Bierkühler, Schankanlagen und vieles mehr zum Zapfen

Eine Bier-Zapfanlage, oft auch Schankanlage oder Getränke Schankanlage genannt, ist die Voraussetzung, um den Gerstensaft aus Bierfässern, beispielsweise Kegs, in Trinkgläser abzufüllen. Hier sollte stets auf gute Qualität geachtet werden, denn für ein perfektes Ergebnis sind mehrere Faktoren zu beachten:

  • Temperatur
  • Kohlensäuregehalt
  • Zapfdruck

Im Restaurant, einer Bar oder Kneipe gehört eine professionelle Zapfanlage zum Standard. Doch auch Zuhause sorgt eine hochwertige Bierzapfanlage mit dem passenden Zubehör für Stimmung auf jeder Party. Selber Bier zapfen macht nicht nur Spaß, das Ergebnis kann auch geschmacklich überzeugen und lässt den Gerstensaft aus Flaschen und sogar aus den beliebten Dosen-Fässchen alt aussehen. Wichtig ist dafür allerdings eine hochwertige Zapfanlage, deren richtige Einstellung und ein wenig Übung. Bei den Angeboten in unserem Online-Shop können Sie sich jederzeit sicher sein, nur Premiumprodukte in Brauerei-Qualität zum besten Preis zu erwerben. Darüber hinaus stehen wir Ihnen telefonisch mit Rat und Tat zur Seite – profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung im Bereich Getränkearmaturen und Zubehör.

Wie funktioniert eine Bierzapfanlage?

Zapfanlagen oder Schankanlagen funktionieren alle recht ähnlich. Am Bierfass wird über den Keg-Verschluss (oder Zapfkopf) der Bierschlauch und die Gasdruckleitung angeschlossen, die mit einer CO2-Flasche verbunden ist. Ein Druckminderer lässt die Kohlensüre (CO2) ins Bierfass strömen, so dass sowohl die Kohlensäure im Bier gebildet wird, als auch das Bier durch ein Steigrohr über den Ausgang des Zapfkopfes durch den Bierschlauch gedrückt wird. So gelangt das Getränk in die eigentliche Zapfanlage, wo es meist durch einen Trocken Bierkühler oder Bierkühler nass gekühlt wird und am Bier- bzw. Schankhahn abgezapft werden kann. Eine 2-KG-Flasche CO2 reicht übrigens für rund 500 Liter frisch gezapftes Bier.

Alles zum Bier zapfen aus einer Hand

Als langjähriger Anbieter von Getränkearmaturen und Zubehör bieten wir in unserem Online-Shop alles „vom Fass bis in Glas“. Neben Zapfanlage, Zapfkopf und Bierkühlern bieten wir Ihnen auch alles, was Sie für die Getränkezapfanlagen Reinigung benötigen. Vergleichen Sie unsere Preise im wohl größten Online-Shop für Getränkezapfanlagen und Zubehör. Wir versuchen Ihnen immer den günstigsten Preis im Internet anzubieten. Sollten Sie den gleichen Artikel im Internet günstiger finden, dann sprechen Sie uns bitte an.

Eine Bier-Zapfanlage, oft auch Schankanlage oder Getränke Schankanlage genannt, ist die Voraussetzung, um den Gerstensaft aus Bierfässern, beispielsweise Kegs, in Trinkgläser abzufüllen. Hier... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bierzapfanlagen, Bierkühler, Schankanlagen und vieles mehr zum Zapfen

Eine Bier-Zapfanlage, oft auch Schankanlage oder Getränke Schankanlage genannt, ist die Voraussetzung, um den Gerstensaft aus Bierfässern, beispielsweise Kegs, in Trinkgläser abzufüllen. Hier sollte stets auf gute Qualität geachtet werden, denn für ein perfektes Ergebnis sind mehrere Faktoren zu beachten:

  • Temperatur
  • Kohlensäuregehalt
  • Zapfdruck

Im Restaurant, einer Bar oder Kneipe gehört eine professionelle Zapfanlage zum Standard. Doch auch Zuhause sorgt eine hochwertige Bierzapfanlage mit dem passenden Zubehör für Stimmung auf jeder Party. Selber Bier zapfen macht nicht nur Spaß, das Ergebnis kann auch geschmacklich überzeugen und lässt den Gerstensaft aus Flaschen und sogar aus den beliebten Dosen-Fässchen alt aussehen. Wichtig ist dafür allerdings eine hochwertige Zapfanlage, deren richtige Einstellung und ein wenig Übung. Bei den Angeboten in unserem Online-Shop können Sie sich jederzeit sicher sein, nur Premiumprodukte in Brauerei-Qualität zum besten Preis zu erwerben. Darüber hinaus stehen wir Ihnen telefonisch mit Rat und Tat zur Seite – profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung im Bereich Getränkearmaturen und Zubehör.

Wie funktioniert eine Bierzapfanlage?

Zapfanlagen oder Schankanlagen funktionieren alle recht ähnlich. Am Bierfass wird über den Keg-Verschluss (oder Zapfkopf) der Bierschlauch und die Gasdruckleitung angeschlossen, die mit einer CO2-Flasche verbunden ist. Ein Druckminderer lässt die Kohlensüre (CO2) ins Bierfass strömen, so dass sowohl die Kohlensäure im Bier gebildet wird, als auch das Bier durch ein Steigrohr über den Ausgang des Zapfkopfes durch den Bierschlauch gedrückt wird. So gelangt das Getränk in die eigentliche Zapfanlage, wo es meist durch einen Trocken Bierkühler oder Bierkühler nass gekühlt wird und am Bier- bzw. Schankhahn abgezapft werden kann. Eine 2-KG-Flasche CO2 reicht übrigens für rund 500 Liter frisch gezapftes Bier.

Alles zum Bier zapfen aus einer Hand

Als langjähriger Anbieter von Getränkearmaturen und Zubehör bieten wir in unserem Online-Shop alles „vom Fass bis in Glas“. Neben Zapfanlage, Zapfkopf und Bierkühlern bieten wir Ihnen auch alles, was Sie für die Getränkezapfanlagen Reinigung benötigen. Vergleichen Sie unsere Preise im wohl größten Online-Shop für Getränkezapfanlagen und Zubehör. Wir versuchen Ihnen immer den günstigsten Preis im Internet anzubieten. Sollten Sie den gleichen Artikel im Internet günstiger finden, dann sprechen Sie uns bitte an.

27 von 28
27 von 28

Zapfanlagen für den Privaten Haushalt, Büros und die Gastronomie: Bier, Wasser und Wein

Einleitung: Zapfanlagen sind heute in vielen Bereichen des täglichen Lebens zu finden. Ob im privaten Haushalt, im Büro oder in der Gastronomie, sie bieten eine bequeme und effiziente Möglichkeit, Getränke stilvoll und professionell zu servieren. In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Arten von Zapfanlagen unterscheiden und uns auf Bierzapfanlagen, Wasserzapfanlagen und Weinzapfanlagen konzentrieren. Erfahren Sie, wie diese speziellen Zapfanlagen jeweils in den genannten Bereichen genutzt werden und welche Vorteile sie bieten.

1. Bierzapfanlagen

Bierzapfanlagen für den Privaten Haushalt

: Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, Bierzapfanlagen in ihren privaten Haushalten zu installieren. Diese bieten eine authentische Biererfahrung und eignen sich hervorragend für gesellige Runden und Feiern.

  • Vorteile für den privaten Haushalt:
    • Genuss frisch gezapften Biers: Bier aus einer Zapfanlage schmeckt frischer und spritziger als aus der Flasche.
    • Individualisierung der Bierauswahl: Bierzapfanlagen ermöglichen es, verschiedene Biersorten zu probieren und das Lieblingsbier zu Hause zu servieren.
    • Gäste beeindrucken: Bei geselligen Anlässen können Hausbesitzer ihre Gäste mit professionell gezapftem Bier beeindrucken.

Bierzapfanlagen für Büros:

In einigen Büros gibt es heute Bierzapfanlagen als besondere Annehmlichkeit für die Mitarbeiter. Dies kann die Mitarbeiterzufriedenheit und das Betriebsklima positiv beeinflussen.

  • Vorteile für Büros:
    • Teambuilding: Bierzapfanlagen können bei besonderen Anlässen oder Feierabenden das Teamgefühl stärken und die Zusammenarbeit fördern.
    • Mitarbeiterbindung: Mitarbeiter fühlen sich wertgeschätzt, wenn sie im Büro Zugang zu einem besonderen Vergnügen wie frisch gezapftem Bier haben.
    • Kundenbewirtung: In einigen Unternehmen werden Kunden mit einem kühlen Bier aus der Zapfanlage empfangen, um das Geschäft zu fördern.

Bierzapfanlagen für die Gastronomie:

In der Gastronomie sind Bierzapfanlagen unverzichtbar. Sie sind ein Symbol für professionellen Service und eine vielfältige Bierauswahl.

  • Vorteile für die Gastronomie:
    • Schnelle und effiziente Bedienung: Die Bierzapfanlage ermöglicht es dem Personal, Bier schnell und präzise zu zapfen, was die Wartezeiten für die Gäste reduziert.
    • Verbesserte Getränkequalität: Bier aus einer Zapfanlage bleibt länger frisch und behält seine Kohlensäure, was die Qualität des Getränks verbessert.
    • Marketing und Kundenbindung: Die Vielfalt der Biersorten kann die Gäste dazu ermutigen, verschiedene Biere zu probieren und immer wiederzukommen.

2. Wasserzapfanlagen

Wasserzapfanlagen für den Privaten Haushalt:

Wasserzapfanlagen erfreuen sich wachsender Beliebtheit in privaten Haushalten. Sie bieten eine nachhaltige und erfrischende Möglichkeit, den Durst zu stillen.

  • Vorteile für den privaten Haushalt:
    • Reduzierung von Einwegplastik: Wasserzapfanlagen verringern den Verbrauch von Einwegplastikflaschen und tragen somit zum Umweltschutz bei.
    • Gesunde Getränkeoption: Frisch gezapftes Wasser ist eine gesunde Alternative zu zuckerhaltigen Getränken und fördert die Gesundheit der Familie.
    • Aromatisiertes Wasser: Mit Wasserzapfanlagen können verschiedene Frucht- oder Kräuterauszüge hinzugefügt werden, um aromatisiertes Wasser zu genießen.

Wasserzapfanlagen für Büros:

In Büros sind Wasserzapfanlagen eine ideale Lösung, um Mitarbeitern eine ständige Versorgung mit frischem und sprudelndem Wasser zu bieten.

  • Vorteile für Büros:
    • Mitarbeitergesundheit: Mitarbeiter werden ermutigt, ausreichend Wasser zu trinken, was sich positiv auf ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit auswirken kann.
    • Nachhaltigkeit: Der Verzicht auf Einwegflaschen trägt zur Reduzierung des Plastikmülls bei und zeigt ein umweltbewusstes Engagement des Unternehmens.
    • Kunden und Gäste bewirten: In Konferenzen und Meetings können Kunden und Gäste mit frischem, sprudelndem Wasser begrüßt werden.

Wasserzapfanlagen für die Gastronomie:

In Restaurants und Bars sind Wasserzapfanlagen eine einfache Möglichkeit, Gästen ein erfrischendes und kostenfreies Getränk anzubieten.

  • Vorteile für die Gastronomie:
    • Kundenbindung: Ein kostenfreies Glas sprudelndes Wasser kann die Gäste positiv beeinflussen und ihre Zufriedenheit steigern.
    • Getränkevielfalt: Mit Wasserzapfanlagen können gastronomische Betriebe verschiedene Wasserarten, von stillem bis hin zu sprudelndem Wasser, anbieten.
    • Nachhaltige Option: Wassergläser aus der Zapfanlage sind eine umweltfreundliche Alternative zu Einweg- oder Glasflaschen.

3. Weinzapfanlagen

Weinzapfanlagen für den Privaten Haushalt:

Für Weinliebhaber bieten Weinzapfanlagen eine elegante Möglichkeit, Wein zu lagern und zu servieren.

  • Vorteile für den privaten Haushalt:
    • Aromenbewahrung: Weinzapfanlagen halten den Wein luftdicht verschlossen, wodurch die Aromen besser erhalten bleiben.
    • Portionskontrolle: Eine Weinzapfanlage ermöglicht das Dosieren der Weinmenge, was besonders praktisch bei Weinproben oder Abendessen ist.
    • Dekorative Elemente: Einige Weinzapfanlagen sind auch stilvolle Dekorationsstücke, die das Ambiente eines Wohnraums verbessern.

Weinzapfanlagen für die Gastronomie:

In der Gastronomie können Weinzapfanlagen das Weinangebot erweitern und eine professionelle Präsentation ermöglichen.

  • Vorteile für die Gastronomie:
    • Weinqualität: Weinzapfanlagen halten den Wein über einen längeren Zeitraum frisch und gewährleisten eine konstante Qualität für die Gäste.
    • Weinvielfalt: Die Gastronomie kann verschiedene Weine auf der Speisekarte anbieten und diese durch die Zapfanlage frisch halten.
    • Tischservice: Weinzapfanlagen ermöglichen es dem Servicepersonal, Wein direkt am Tisch zu zapfen und eine besondere Erfahrung für die Gäste zu schaffen.

Fazit:

Zapfanlagen sind in der heutigen Zeit eine praktische und ansprechende Möglichkeit, Getränke in privaten Haushalten, Büros und der Gastronomie zu servieren. Die verschiedenen Arten von Zapfanlagen bieten jeweils spezifische Vorteile und können die Erfahrung des Trinkens von Bier, Wasser oder Wein verbessern. Egal ob zu Hause, im Büro oder in der Gastronomie - eine Zapfanlage ist eine Investition, die sich lohnt und den Genuss von Getränken auf eine neue Stufe hebt. Wählen Sie die Zapfanlage, die Ihren Bedürfnissen und Vorlieben am besten entspricht, und erleben Sie eine erfrischende und professionelle Art des Getränkeservice.